Cases

Starke Lösungen und starke Zusammenarbeitspartner

Das Geschäft von COMBITHERM beruht auf langjährigen Bindungen mit unseren Kunden, mit denen wir fortlaufend in engem Dialog stehen. Hier finden Sie ausgewählte Cases mit Endkunden und Händlern.

Arla Foods

Wir bei Arla Foods nutzen Palettenhauben beim Lufttransport von Käse in die meisten Länder der Welt, darunter Zielorte wie Südafrika oder Japan.

In diesem Rahmen entsprechen die Palettenhauben voll und ganz unserer Anforderung, dass die transportierten Güter zu keinem Zeitpunkt während des Transports eine Temperatur von 3 bis 5°C übersteigen dürfen.

Zuvor hatten wir uns selbst eine Lösung aus Pappe und Styropor gebaut, das war jedoch zu zeitaufwendig und daher in jegliche Hinsicht eine unzweckmäßige Lösung. Die Paletten-hauben sind einfacher handzuhaben und daher eine eher zeitgemäße und wirtschaftlich vorteilhafte Lösung.

Außerdem fällt uns die hohe Flexibilität bei COMBITHERM im Rahmen der täglichen Zusam-menarbeit auf. Die Palettenhauben, die wir nutzen, wurde speziell für uns entworfen, und in Zeiten, in denen wir zusätzliche Lieferungen benötigen, lief der Kontakt reibungslos und zuvorkommend ab.

Michael Korsgaard Rasmussen, Logistik, operation & planning
Arla Foods

Blue Water Shipping

Als internationales Transport- und Logistikunternehmen transportieren wir temperaturemp-findliche Güter in die ganze Welt. Bei gekühlten und gefrorenen Waren nutzen wir die Palettenhauben von COMBITHERM.

Unseren Kunden zufolge die beste Art, die Leistungsfähigkeit der Palettenhauben auf die Probe zu stellen. Anhand der Rückmeldungen stellen wir fest, dass unsere Kunden beim Erhalt ihrer Waren allesamt zufrieden sind, wenn diese die gewünschte Tem-peratur aufweisen, die für die Haltbarkeit ihrer Produkte allentscheidend ist.

Früher haben wir eine andere Lösung genutzt, aber die Palettenhauben von COMBITHERM erfordern weniger Arbeit und sind effektiver. Die Pa-lettenhauben wurden gemäß unseren Anweisungen in den gewünsch-ten Maßen genäht – auch besteht zum Beispiel die Möglichkeit, die Hauben mit einem Logo nach Wunsch des Kunden zu versehen.

Bei COMBITHERM erleben wir dieselbe positive und kreative Herangehensweise wie bei uns selbst. Stets mit Fokus auf Lösungen anstatt auf Begrenzungen.

Ditte Christine Dam Øhlenschlæger, Airfreight Perishables Specialist
Blue Water Shipping

Proteus Equipment

COMBITHERM beliefert uns seit nahezu 30 Jahren mit Produkten, darunter auch die äußerst beliebten Wintermatten.

Während der ganzen Jahre hat sich COMBITHERM als verlässlicher, konsequenter und serviceorientierter Lieferant erwiesen, und auch die Produkte bescheren unseren Kunden aufgrund ihrer hohen Qualität und Haltbarkeit einen echten Mehrwert.

Das hat zu langfristigen Bindungen mit den Kunden geführt, die die Produkte von COMBITHERM nutzen.

Ben Fox, Proteus Equipment, England

DHL

DHL ist auf globale Transportlösungen in allen aufstrebenden Märkten, einschließlich der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, spezialisiert, in denen die Anforderungen an die korrekte Temperatur während des gesamten Transports im Mittelpunkt stehen. Die Lösung von Combitherm war und ist „ziemlich einfach“, sagt Hanne Reher: Eine speziell genähte Decke, die eine Flugzeugpalette mit acht Euro-Paletten abdecken und gleichzeitig die gewünschte Temperatur halten kann.
- Im Zusammenhang mit dem Transport von Arzneimitteln arbeiten wir nach dem GDP, einem strengen Regelwerk, bei dem wir jederzeit dokumentieren müssen, dass wir während des gesamten Transportverlaufs die Anforderungen bezüglich der korrekten Temperatur erfüllen. Unsere Lösung ist das „DHL Thermonet“, eine 24-7-Überwachung, die die Temperatur der Waren laufend über Temperaturlogger kontrolliert. Hier sind die Decken von Combitherm aus mehreren Gründen eine optimale Lösung. Sie erfüllen unsere Anforderungen an den Schutz vor großen Temperaturschwankungen auf der Landebahn, sind einfach zu handhaben und wirtschaftlich eine gute Alternative zu aktiven Kühleinheiten. Es ist jedoch eine Voraussetzung, dass das Produkt eine gewisse Toleranz gegenüber kleineren Temperaturschwankungen aufweist, die beim Be- und Entladen am Flughafen auftreten können, sagt Hanne Reher.

Weiterlesen

Möchten Sie mehr über unsere Produkte erfahren?

Bitte füllen Sie das Formular aus und wir melden uns bei Ihnen.


Newsletter

Erhalten Sie aktuelle Neuigkeiten von COMBITHERM. Mit unserem Newsletter halten wir Sie über Produkte, unsere Organisation und anderweitige wichtige Anliegen auf dem Laufenden.

Newsletter abonnieren